Stetig wachsen…

Stetig wachsen…

… ist ein Prinzip, dem sich der FUXX sehr verbunden fühlt. Neben zahlreichen wunderbaren musikalischen Erfahrungen in den vergangenen Monaten, erblickte im Juni der Baby-FUXX die Welt. Dieser bereichernde Zuwachs bedeutet neue Motivation und tonnenweise frischen Wind für unser Leben als beteiligte Eltern. Es bleibt spannend!

Spannung ganz anderer Art erlebte der FUXX im Frühjahr bei den zwei CD-Aufnahmen mit „Horns Up“ und dem Projekt „Weihnachten unter Freunden“. Letzteres wurde in den FLUXX-Studios in München unter professionellsten Bedinungen mit dem wunderbaren Tonmeister Lori Lorenzen aufgenommen. Die CD wird demnächst erhältlich sein. Die Aufnahmen mit „Horns Up“ fanden in der Kemptener Musikschule im „Schönen Saal“ statt und waren deswegen mangels „Schneidefähigkeit“ an vielen Stellen noch wesentlich nervenaufreibender und spannender. Aber das Ergebnis kann sich hören lassen und wird ebenfalls bald zu haben sein!

Im Herbst und Winter gibt es ein paar schöne Konzerte mit dem FUXX. Mehr dann unter „Termine„. Hervorzuheben ist noch die neue Formation „Oktetto di Jazz“ u.a. mit Tiny Schmauch und Andreas Kopeinig, die seit dem späten Frühjahr besteht und ihr Debüt am 22. November im Mobilé Marktoberdorf geben wird.

Ich freue mich auf die kommende Zeit – Wachstum ist spannend!